Spenden für Erdbeben Opfer‎ in Nepal

Erdbeben in Nepal
Das Erdbeben in Nepal ist nun vier Tage her und nach wie vor ist die Anzahl der Toten und Verletzten steigend.

Mehr als 5000 Tote und mehr als 10.000 verletzte Menschen heißt es in den Medienberichten, hat das Erdbeben in Nepal mit sich gebracht. Die verheerenden Auswirkungen auf das Land, die Infrastruktur sowie die Menschen sind jedoch nach wie vor nicht absehbar. Die Vereinten Nationen gehen davon aus, dass ca. 50% der Einwohner in den Bezirken betroffen sind -oder es sein werden. Die Regierung von Nepal hat den Ausnahmezustand ausgerufen und hat um internationale Hilfe gebeten.

Auch wir von adonate möchten unseren Teil dazu beitragen das Land wieder aufzubauen und den Menschen vor Ort zu helfen. Die kommenden Einnahmen von adonate im Monat Mai widmen wir deshalb dem Thema „Nothilfe für die Erdbeben Opfer‎ in Nepal“. Bitte ladet alle eure Freunde ein und erzählt Ihnen wie Sie mit adonate kostenlos, bei jedem Einkauf im Internet Spenden für z.B. Nepal generieren können.

Tipp: Große Tech-Unternehmen wie z.B. Facebook engagieren sich ebenfalls: „Spende jetzt an International Medical Corps und Facebook wird deine Spende verdoppeln.

Viele Grüße
adonate Spendenblog Team